Permalink

14

Spargel kochen mit 10 Freunden – Blogger zu Gast: Pane Bistecca

Spargel kochen Gastbeitrag Pane Bistecca Blog Spargel mit Garnelen

Mein Name ist Wilma vom Blog „Pane Bistecca“ und ich wurde von Christoph gebeten für seinen Blog spargel-kochen.info einen Gastbeitrag zu schreiben. Da ich seit vielen Jahren in Asien wohne, kochen wir hier meist mit Thai Spargel, welcher ein duenner, gruener Spargel ist. Sein Geschmack ist nicht so stark nussig wie der europaeische gruene Spargel. Da er manchmal sehr duenn ist, keine 4 mm dick, kann er roh Salaten zugegeben werden oder/und wird sehr oft in der chinesischen Kueche verwendet. Geschaehlt muss er auch nicht werden, deshalb ist er die perfekte, schnelle Zugabe zu Risotto, Teigwaren oder anderen Speisen.

Spargel kochen: Gastbeitrag von Pane Bistecca

Das Rezept, das ich euch vorstelle, ist Chinesische Spargeln mit Garnelen. Es ist ein sehr einfaches und schnelles Gericht, wie bei jedem chinesischen Gericht, muss einfach alles gut vorbereitet sein, dann kocht es sich ganz schnell.

Chinesisch gebratene Thai Spargeln mit Garnelen

Das nachfolgende Rezep ist für 4 Personen und dient hier in Asien als Beilage zu anderen chinesischen Speisen:

 

250 g gruener Thai Spargel

3 Knoblauchzehen

3 Scheiben Ingwer

2 EL Sojasauce

1 EL Sonnenblumenoel

200 g Garnelen, geschaehlt und Vene entfernt

Marinade fuer die Garnelen:

2 EL Traubenkernoel

1 EL Reiswein (kann auch trockener Weisswein sein)

¼ TL Salz

1 gehaeufter TL Speisestaerke

Die Zutaten der Marinade gut vermischen und die Garnelen darin 20 Minuten marinieren.

Spargel kochen Gastbeitrag von Pane Bistecca Blog Garnelen

Ca 2 cm an den Enden der Spargeln abknicken oder abschneiden. Danach die Spargeln schraeg in ca 3-4 cm lange Stuecke schneiden.

Den Knoblauch in duenne Stifte schneiden.

Das Oel im Wok erhitzen bis es raucht, dann den Knoblauch und den Ingwer zugeben und schnell durchbraten.

Die Spargeln zugeben und ca 2 Minuten gut braten, dabei gut bewegen.

Die Garnelen zugeben und kurz mitbraten.

 spargel-kochen-gastbeitrag-pane-bistecca-blog-salat-3

Dann die Hitze runterstellen, den Deckel auflegen und ca 2-3 Minuten koecheln lassen.

Den Deckel entfernen, die Sojasauce zugeben und mischen.

Auf einen Teller geben und sofort servieren.

Spargel kochen Gastbeitrag Pane Bistecca Blog Salat angerichtetSpargel kochen Gastbeitrag Pane Bistecca Blog Spargelsalat angerichtetSpargel kochen Gastbeitrag Pane Bistecca Blog Spargelsalat auf dem Tisch

Spargel kochen bedankt sich bei Wilma!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (6 votes cast)
Spargel kochen mit 10 Freunden - Blogger zu Gast: Pane Bistecca, 5.0 out of 5 based on 6 ratings

Autor: Wilma

Wilma lebt in Hong Kong und betreibt von dort aus den Blog "Pane Bistecca" Daher schreibt sie auf meinem Blog spargel kkochen über ein Rezept aus Ihrer Region!

14 Kommentare

  1. Hallo.
    Ich finde es gibt nichts leckereres als Spargel auf dieser Welt. Ich bin eine regelrechte Spargelfanatikerin. Das Rezept hört sich wirklich super lecker an und mindestens genauso lecker sieht es auch aus. Werde ich bald mal ausprobieren, vielen Dank für diesen Post.

    Gruß,
    Hilde

  2. Oh, wie lecker, Spargel ist so gesund. Die Rezepte von Wilma sind ja immer super.und es ist toll, mal neue mit Spargel zu finden. Wie kommt man eigentlich günstig nach Hong Kong ?

  3. Ja, hast du mal wieder SUPER hingekriegt.
    Ich mag ja gar keinen Spargel, aber wenn ich hier die Bilder so sehe, da läuft mit doch glatt das Wasser im Munde zusammen. Ich lasse mich auch gerne mal zum Essen einladen. 🙂
    Liebe Grüße Maritta

  4. Mein liebt Garnelen. Spargel gibt es auch schon hier bei uns zu kaufen. Mit deinem Gericht kann ich ihn ja am Freitag zu seinem Geburtstag etwas verwöhnen.
    Danke dafür.
    LG Konny

  5. Liebe Wilma,

    das ist ja ein tolles Gericht, ich liebe die asiatische Küche und hatte das Glück, 3 Monate in Hong Kong arbeiten und wohnen zu dürfen 🙂

    Daher die allerliebsten Grüße in die große Stadt!
    Julia

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.