Permalink

3

Spargel kochen mit 10 Freunden – Blogger zu Gast: Das Kocherl

Der liebe Christoph hat mich gefragt, ob ich Lust habe einen Beitrag zur Spargelsaison beizusteuern. Klar habe ich Lust! Wie passend, dass ich heute auf dem Wochenmarkt bei uns den ersten frischen Spargel vom lokalen Bauern ergattern konnte. Der ist zwar aus dem beheizten Feld, uns schmeckt er als Auftakt in die Spargelsaison allerdings auch sehr gut.

Für alle die mich nicht kennen, möchte ich mich erst mal vorstellen: ich bin die Julia und blogge seit August 2014 als „Das Kocherl“ herzhafte und süße Rezepte. Dabei ist mir saisonales, frisches und regionales Kochen sehr wichtig, Ausnahmen dürfen aber auch mal sein. Hauptsache ist, es schmeckt was auf den Tisch kommt! Heute habe ich euch ein Spargelgericht mit Pasta mitgebracht. Mit Rucola, Zitrone und Knoblauch lecker würzig und gleichzeitig frisch.

Das Kocherls Beitrag zum Spargel kochen: Pasta mit Spargel und Rucola

Zutaten für 4 Personen

500g Spargel 1 Knoblauchzehe Zitronenschalenabrieb von 1 Bio Zitrone Zitronensaft von 1 Bio Zitrone 1 handvoll Cocktailtomaten 4 EL Rapsöl Salz & Pfeffer frischen Rucola 1 EL Butter 1 EL Essig Spaghetti Das-Kocherl-spargel-kochen-3

Zuerst schält ihr den Spargel, schneidet die Enden ab und viertelt ihn. Dann bringt ihr etwas Wasser mit Salz, Essig und 1 EL Butter zum kochen und blanchiert den Spargel darin für ca. 5-7 Minuten. Dann kocht ihr die Spaghetti nach Packungsanleitung bissfest.

Dann presst ihr den Knoblauch oder hackt ihn fein, wascht die Zitrone heiß ab und reibt die Schale ab. Dann presst ihr die Zitrone aus und mischt ihren Saft mit dem Rapsöl sowie Salz und Pfeffer. Den Rucola wascht ihr gründlich und schüttelt ihn trocken.

Dann erhitzt ihr ein wenig Öl im leeren Pastatopf und schwitzt den Knoblauch, die Tomaten und den Spargel darin an. Jetzt gebt ihr die Zitronenschale und die Zitronen-Öl-Mischung dazu und schwenkt alles kurz durch ehe ihr auch die Spaghetti in den Topf gebt und alles gründlich durchmengt.

Das-Kocherl-spargel-kochen-2Zum Anrichten gebt ihr dann den Rucola über das Gericht.

Viel Spaß beim nachkochen und guten Appetit! Euer Kocherl

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
Spargel kochen mit 10 Freunden - Blogger zu Gast: Das Kocherl, 5.0 out of 5 based on 3 ratings

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.