Permalink

9

Spargel kochen mit 10 Freunden – Blogger zu Gast: Madame Cuisine

spargel-kochen-madame-cuisine-tarte-gruener-spargel

Hallo ihr lieben Spargelfreunde! Ich bin Sonja vom Foodblog Madame Cuisine. Den Blog betreibe ich seit knapp eineinhalb Jahren, und ich liebe es! Gute Zutaten einkaufen, in der Küche werkeln, und dann natürlich das Essen. Und Spargel gehört zu meinen großen Vorlieben!

Das Kochen und Backen wurde mir quasi in die Wiege gelegt. Schon mein Großmutter war eine bezaubernde Köchin, und hat dies an meine Mutter und meine Tante weitergegeben. Aber auch der Papa hat ein großes Faible für gute Küche – als Purser bei der Lufthansa hat er schon vor 30 Jahren Gewürze aus Indien, Turkey aus den USA, und den Reiskocher aus Japan mitgebracht. Weiterlesen →

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
Permalink

3

Spargel kochen mit 10 Freunden – Blogger zu Gast: Das Kocherl

Das-Kocherl-spargel-kochen-1

Der liebe Christoph hat mich gefragt, ob ich Lust habe einen Beitrag zur Spargelsaison beizusteuern. Klar habe ich Lust! Wie passend, dass ich heute auf dem Wochenmarkt bei uns den ersten frischen Spargel vom lokalen Bauern ergattern konnte. Der ist zwar aus dem beheizten Feld, uns schmeckt er als Auftakt in die Spargelsaison allerdings auch sehr gut. Weiterlesen →

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Permalink

26

Spargel kochen mit 10 Freunden – Blogger zu Gast: Die Kochpsychiater

Spargel kochen Gastbeitrag Die Kochpsychiater

Hallo und willkommen bei den Kochpsychiatern! Christoph hat uns gebeten für seinen Blog spargel-kochen.info einen Gastbeitrag zu schreiben. Ihr kennt uns noch nicht? Macht nichts, jetzt holen wir das zusammen nach und vielleicht seit ihr ja heute das erste Mal beim Psychiater 😉

Wir sind eine “Psychiatrische Kochpraxis” (aber nur im Netz, im wirklichen Leben verdienen wir unser Geld mit etwas anderem)) und versuchen auf unserem Blog www.die-kochpsychiater dieses Thema in sehr humorvoller Art aufzugreifen.
Manches ist etwas schräg, aber das macht nichts, das Leben ist oft all zu geradlinig. Da ist etwas Irrsinn ganz befreiend. Weiterlesen →

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Permalink

14

Spargel kochen mit 10 Freunden – Blogger zu Gast: Pane Bistecca

Spargel kochen Gastbeitrag Pane Bistecca Blog Spargel mit Garnelen

Mein Name ist Wilma vom Blog “Pane Bistecca” und ich wurde von Christoph gebeten für seinen Blog spargel-kochen.info einen Gastbeitrag zu schreiben. Da ich seit vielen Jahren in Asien wohne, kochen wir hier meist mit Thai Spargel, welcher ein duenner, gruener Spargel ist. Sein Geschmack ist nicht so stark nussig wie der europaeische gruene Spargel. Da er manchmal sehr duenn ist, keine 4 mm dick, kann er roh Salaten zugegeben werden oder/und wird sehr oft in der chinesischen Kueche verwendet. Geschaehlt muss er auch nicht werden, deshalb ist er die perfekte, schnelle Zugabe zu Risotto, Teigwaren oder anderen Speisen. Weiterlesen →

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (4 votes cast)
Permalink

0

Vorfreude auf die Spargelsaison 2015

Spargel kochen

Wie letztes Jahr sende ich von der grünen Insel Zypern einen Gruß an meine Leser und alle Spargelliebhaber. Die Spargelsaison in Deutschland ist lange zu Ende und die neue kündigt sich an. Sicherlich denken Sie, dass dies noch lange hin ist, aber das stimmt nur zum Teil. Zum einem bin ich Ihnen ein paar Monate voraus, da hier in Zypern der wilde Spargel jetzt geerntet wird. Viele denken bei Zypern an eine braun verbrannte Erde und felsige Landschaften. Das ist aber nur ein Zeitabschnitt im Jahr. Denn im Winter erstrahlt die Insel in saftigen Grün. Sie geizt auch nicht mit Blütenpracht und eben auch nicht mit Gemüse. Darunter der Spargel, den man hier bald kochen kann. Weiterlesen →

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (5 votes cast)
Permalink

0

Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe

Es ist mitten in der Spargelsaison immer an der Zeit einer alten Bekannten zu huldigen: Der Spargelsuppe! Sie ist mir persönlich sehr lieb, da sie zum einen hilft aus den Resten des Spargelschälens noch was hochwertiges heraus zu holen und zum anderen ist sie eine Delikatesse. Der Klassiker ist die Spargelcremesuppe mit der ich und wahrscheinlich viele Menschen groß geworden sind. Weiterlesen →

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (5 votes cast)
Permalink

1

Spargel kochen mit dem richtigen königlichen Wein

spargel kochen mit wein

Alle Jahre wieder geht es im April los mit dem Spargel kochen! Mit dem Beginn der Spargelsaison fängt auch der Wechsel von der kalten „Rotweinjahreszeit“ hin zu zur „Weißweinjahreszeit“ an. Viele werden jetzt sagen, dass Sie Weißwein auch im Winter trinken. Daran ist nichts auszusetzen. Dennoch ist einfach im Frühling beim ersten mal Spargel kochen, dass erste Glas Weißwein für mich etwas besonderes. Ich genieße diesen Moment und setze mich mit dem Essen direkt in der Sonne! Weiterlesen →

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (6 votes cast)
Permalink

3

Spargelrisotto

Spargelrisotto

Wenn im April die Spargelsaison wieder anfängt, dann bin ich natürlich schon ganz nervös bis die ersten frischen Stangen im Laden liegen! Wenn es soweit ist, gehört das Spargelrisotto zu einem meiner Lieblingsgerichte. Für mich ist es auch ein Gericht, dass ich gleich zur Saisonbeginn koche, weil es gleichzeitig mit dem Bedürfnis nach dem ersten frischen Weißwein nach der Rotweinphase im Winter einhergeht. Das Thema ist so vielschichtig und variantenreich, dass ich dem Spargelrisotto hier einen eigenen Artikel gönnen möchte. Denn Spargell kochen wird mit dem Spargelrisotto zu einer eigenen Kunstform und ich stelle Euch mein Lieblingsrezept vor! Weiterlesen →

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (5 votes cast)
Permalink

1

Spargel kochen mit Rossini – Teil 2

Gioachino Rossini

In meinem ersten Teil von Spargel kochen mit Rossini haben wir grünen Spargel zubereitet. Dieser Artikel widmet sich dem weißen Bruder des Edelgemüses. Als bekannt wurde, dass Rossini nach Paris kommt, ging eine Welle der Begeisterung durch die Stadt. Es war ähnlich wie ein Popstar, der auf einer Tour die Stadt besucht. „Eilt herbei, ihr delitanti, eilt herbei ihr Rossinisten, die ihr täglich eine Lanze zur Ehre eures geliebten Komponisten brecht! Eilt alle herbei, Ihr Liebhaber guter und wahrer Musik“ schrieb der Courrier des Spectacles im Jahr 1821.  Aber Rossini kam auch wegen dem guten und wahren Essen und um Spargel zu kochen! Weiterlesen →

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (5 votes cast)
Permalink

1

Spargel kochen mit Rossini – Teil 1

Gioachino Rossini

Der Name Rossini steht nicht nur für Musik von höchster Qualität. Rossini war auch ein lebensfroher Mensch, der für sein Leben gerne gekocht hat. Es gibt auch Behauptungen er hat sich mehr in der Küche aufgehalten und gekocht als zu komponieren. So weit würde ich persönlich nicht gehen, aber immerhin haben es einige seiner Rezepte zu Weltruf gebracht, allen voran die Tournedos Rossini. Es verwundert daher nicht, dass auch Rossini in seinem Leben eine Begegnung mit dem edlen Gemüse hatte und somit Spargel gekocht hat. Weiterlesen →

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (6 votes cast)